Dieses Modell können Sie kaufen

  • Maßstab ungefähr M 1:400
  • Modellbauhöhe WBS 70/11 ca. 8 cm
  • Vierfarbendruck auf weißem Karton 190 gr/m2
  • 2 Modellbögen Format Din A 4
  • Handverpackt im umweltfreundlichen PP-Flachbeutel
  • Beigelegte Bastelanweisung und Hintergrundinformationen
  • Einfach zu bauen: Schere, Lineal, Klebstoff genügen
  • 4.90 Euro

zur Kaufhalle


 
 

WBS 70

WBS 70/11 ist die Typenbezeichnung der Wohnungsbauserie 70 in ihrer elfgeschossigen Ausprägung. Die WBS 70 ist die Hauptvertreterin der Plattenbauweise. Als Serie basiert sie auf einer einheitlichen Verfahrenstechnologie. Ihr Bestand liegt bei ca. 900.000 Wohneinheiten.

Die bautechnischen und technologischen Grundlagen der WBS 70 gehen auf eine Gemeinschaftsarbeit der Deutschen Bauakademie, fünf Wohnungsbaukombinaten und der Technischen Universität Dresden von Anfang der 1970er Jahre zurück.

Das Wohnungsbaukombinat Neubrandenburg nahm die WBS 70 zunächst ab 1972 in ihr Produktionsprogramm auf. Später wurde sie Bestandteil des Produktionsprogramms aller Wohnungsbaukombinate.

  • Spannweite: 3,60 m; 6 m
  • Geschosshöhe: 2,80 m
  • Decken: 14 cm Spannbetondecke
  • Außenwand: Dreischichtige Außenwand mit Kerndämmung
  • Geschosszahl: 5, 6, 11
  • Wohnungen: 1- bis 5-Raumwohnungen in Kombinationen; 2- bis 4-Spänner
  • Sonstiges: Kombination mit Stahlbetonskelett / monolithischer Bauart in KG + EG

Die WBS 70 unterlag einer zeitlichen Entwicklung, die in variantenreiche Baureihen mündete.

Informationen aus: Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr 1999: Attraktives Wohnen. Potsdam; Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau 1996: Bund-Länder-Förderprogramm. Berlin.